{DIY} Last Minute Easter Decoration

Hallo! :-) Vor einigen Tagen habe ich auf Pinterest nach schnellen Last-Minute Dekoideen für Ostern gesucht, weil hier alles absolut unosterlich (ihr wisst bestimmt was ich meine :-D) aussah. Es war so leer und kahl und nichts in diesem Häuschen deutete darauf hin, dass bald der Osterhase vor der Tür steht. Also habe ich fix ein paar Eier aus Papier gebastelt und im Folgenden zeige ich euch, wie ihr das auch schnell hinbekommen könnt. 


Für diese Ostereier braucht ihr folgendes:


Seidenpapier in verschiedenen Farben (ich habe meins von idee)
Eine Doppelseite Zeitungspapier
Schablone in Form eines Ei's
Nähgarn
Nadel
Schere 

So wird's gemacht

Wenn ihr alle Utensilien neben euch liegen habt, fangt ihr an, mit Hilfe der Schablone aus dem Seidenpapier die Ostereier auszuschneiden. Ich habe für ein Ei immer circa 20 Stück ausgeschnitten. Dasselbe macht ihr mit dem Zeitungspapier. Die Papierkreise hiervon sollen den Eiern später einen kleinen Akzent geben, weshalb ihr von diesen nur circa zwei für jedes große Ei ausschneidet.





Nachdem ihr alles ausgeschnitten habt, legt ihr die Zeitungspapiereier unter die Anderen, die wir aus dem Seidenpapier ausgeschnitten haben. Nun kommen Nadel und Faden zum Einsatz, denn wir müssen alle übereinander liegenden Papiereier in der Mitte zusammen nähen. Am Besten näht ihr dazu die komplette Mitte entlang. Bevor ihr oben den Faden verknotet und abschneidet - lasst circa 10-20 cm des Fadens über, damit ihr die Eier problemlos aufhängen könnt. :-)




Zum Schluss müsst ihr nur noch die Eier auffächern, sodass der kleine zusammengenähte Papierhaufen eine runde Form bekommt. Dann könnt ihr eure Eier aufhängen und fertig ist die Last-Minute Osterdekoration. :-)


Ich hoffe, dass euch dieses kleine DIY kurz vor Ostern gefallen hat. Ich wünsche euch ganz schöne Osterfeiertage. Feiert schön und genießt die Tage mit euren Liebsten. :-)

Kommentare

  1. Dieses Jahr ist meine Deko eher rar ausgefallen, aber Umzug usw. da wars auch schwer.

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht sehr niedlich aus!
    Ich sollte vielleicht auch mal neue Eier für meine Mama basteln. Ansonsten holt die noch in 10 Jahren die uralten heraus, die meine Schwester und ich so mit 6/7 gebastelt haben... ;)

    AntwortenLöschen